Nächste >
< Vorherige
15.11.2017 14:14

HELMUT HILZINGER IST NEUER VORSITZENDER DES WRO-WIRTSCHAFTSRATES

EINSTIMMIGE ENTSCHEIDUNG FÜR DIE ZUKUNFT


Von links: WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer, Helmut Hilzinger, Nicolas Erdrich

Der Wirtschaftsbeirat der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung wählte Helmut Hilzinger am 07.11. 2017 einstimmig an die Spitze des Gremiums.

 

Damit löst Helmut Hilzinger seinen Vorgänger Nicolas Erdrich nach 4 Jahren ab, der dem Vorstand jedoch als Stellvertreter erhalten bleiben wird. In dieser Zeit wurde durch die Arbeit der WRO vieles in der Ortenau bewegt, auf dem sich aufbauen lässt. Die WRO ist ein Zusammenschluss von 53 Städten und Gemeinden, den Kammern, dem Kreis sowie zahlreichen Unternehmen aus der Ortenau. In enger Zusammenarbeit mit der Politik wird hier auf ganz vielfältige Weise die regionale Entwicklung gefördert, die Wirtschaftskraft der Region gestärkt und Arbeitsplätze geschaffen.

 

Der Ortenaukreis gehört mit ca. 180.000 Haushalten zu den größten Landkreisen Deutschlands. „Der Wirtschaftsbeirat der WRO hat sich bewährt. Nirgendwo sonst bringen sich Unternehmen so intensiv in die Regionalentwicklung ein. Standortmarketing und Öffentlichkeitsarbeit für die Ortenau begreifen wir als gemeinsame Aufgabe von Kommunen und Unternehmen. Ich freue mich darauf, mit den 160 Unternehmen des Wirtschaftsbeirates in den kommenden Jahren interessante neue Projekte zu gestalten“, so Helmut Hilzinger über seine künftigen Aufgaben.