Partnertag 2022 Landingpage | hilzinger GmbH

Zum virtuellen Partnertag 2022 am 10. März möchten wir Sie mit Ihrem Mitarbeiterteam recht herzlich einladen.

Einfach anmelden. Rechtzeitig, 1 Woche vor dem Event erhalten Sie den Zugangslink. Diesen anklicken und teilnehmen.

 

Was erwartet Sie?
Ein Feuerwerk an Informationen, Neuheiten und Präsentationen.
Neben Fachvorträgen im Plenum, die überwiegend live gestreamt werden,
gibt es eine begleitende virtuelle Fachhausstellung mit über 20 Ausstellern.

Ein Schwerpunkt bildet das Thema Montage.


Die Messe öffnet am 10. März um 8.00 Uhr pünktlich die Pforten.
Um 9.00 Uhr ist die Begrüßung und offizielle Eröffnung durch Helmut Hilzinger.
Danach starten die Fachvorträge und Präsentationen. Der genaue Zeitplan wird rechtzeitig hier auf dieser Seite veröffentlicht.

Alle Vorträge werden aufgezeichnet und den angemeldeten Personen im Nachgang zur Verfügung gestellt.


Die Themen:

  • Jürgen Sieber, öffentlich bestellter Sachverständiger für das Glaserhandwerk zum Thema „Hitzeschäden bei dunklen Kunststofffenstern"
  • Dirk Sommer - TITEL - zum Thema DIN 18008 Einbau von absturzsichernden Elementen.
  • die neuen Kunststoff-Aluminumhaustüren Matura 76
  • Einsatz und Vorteile der Montagezarge für Haustüren
  • das neue h3 plus zur Fenstermontage, das neue Montageabdichtungsband, das neue AV4 Automaticschloss für Haustüren, u.a.m.
  • Aktueller Stand zu den neuen BEG Förderprogrammen für neue Fenster und Türen
  • die neue Unternehmererklärung nach dem GEG (Gebäudeenergiegesetz), die jeder Fachbetrieb nach Erledigung der Arbeiten ausfüllen und dem Kunden überlassen muss
  • Rewindo-Altfensterrecycling: Wie sie als Fachbetrieb bares Geld sparen und Ihrem Unternehmen einen „grünen Anstrich“ geben
  • Virtuelle Fachausstellung mit über 20 Ausstellern (profine, VEKA, GEALAN, Gutmann, Winkhaus, Siegenia, Roto, adeco, Rodenberg, Pflüger T-O-B, Schmidt Hebeschiebetüren ...)
  • Gewinnspiel

 

Mit dabei ist auch der SC FREIBURG!

Hinweis:
Ursprünglich wollten wir den Partnertag als Hybridevent durchführen, d.h. als Präsenzveranstaltung für alle, die vorbeikommen möchten und virtuell für alle, die dieses Format bevorzugen. Leider macht uns Corona erneut eine Planung unmöglich. Deshalb wird der Partnertag wie bereits 2021 erneut zu 100 Prozent virtuell durchgeführt.