Schau genau. Mach Dich schlau.

Stechmücken aussperren und nachts ruhig schlafen

Mit passgenauen hochwertigen hilzinger Fliegenschutznetzen vor dem Fenster haben Sie im Sommer bei geöffnetem Fenster Ruhe vor den nervigen ,,Plagegeistern‘‘.


 

Fliegenschutzlösungen für Ihre Fenster, Terassentüren und Schiebetüren.

Von Hauseigentümern beliebte Lösungen sind zum einen a) Fliegenschutzspannrahmen und
b) im Rollladenkasten integrierte Fliegenschutzrollos.

Zu a): Fliegenschutzrahmen gibt es für Fenster, Balkontüren und Terassentüren. Ein schmaler Aluminiumrahmen mit einer umlaufenden Bürstendichtung und einem Netz in der Fläche, liegt press am Element an und schützt somit vor Fliegen, Spinnen und anderem Ungeziefer. Jeder Rahmen wird passgenau angefertigt. Bei Fenstern erfolgt die Befestigung in der Regel mittels Klammern an den Ecken. Bei Balkontüren befindet sich seitlich ein Scharnier, damit der Fliegenschutzrahmen geöffnet/gedreht werden kann. Bei Schiebetüren läuft der Fliegenschutzrahmen in einer Führungsschiene und kann somit zur Seite geschoben werden.

Zu b): Diese Lösung wird in aller Regel in Verbindung mit einem neuen Rollladenkasten eingesetzt. Das Fliegenschutzrollo liegt oben im Kasten und wird nach unten geschoben bis es einrastet. Man benötigt dazu eine doppelte Führungsschiene. Eine für den Rollladenbehang und eine zweite für das Fliegenschutznetz.